Heilpädagogischer Dienst


Der HPD erbringt pädagogisch-therapeutische Massnahmen für Kinder bis 10 Jahre gemäss den Bestimmungen der Eidgenössischen Invalidenversicherung und des Behindertengesetzes des Kantons Graubünden mit folgenden Fachbereichen: Heilpädagogische Früherziehung, Psychomotoriktherapie, Audiopädagogik und Sehschädigung.

Bei allen vier Fachbereichen kommt die Beratung und Unterstützung von Eltern, Lehrpersonen oder Kindergärtnerinnen und des sozialen Umfeldes, die Zusammenarbeit untereinander sowie mit anderen Fachstellen dazu. Die Finanzierung erfolgt nach Antragstellung durch den HPD, durch die IV oder den Kanton Graubünden.


Anmeldung

Direkt an die Regionalstelle Prättigau-Davos-Albulatal
Promenade 60, 7270 Davos Platz
Telefon 081 413 09 04

Wolfgang Oertel / E-Mail: w.oertel@hpd-gr.ch
Monika Hanhart / E-Mail: m.hanhart@hpd-gr.ch

hpd  [PDF, 17.0 KB]

www.hpd-gr.ch